Fußball Jungen II: Souveräner Kreismeister

Titel am 12.04. in Weißenburg verteidigt

Zu Beginn des diesjährigen Wettkampfes „Jugend trainiert für Olympia“ ließ unsere Jungenmannschaft II (Jahrgänge 2002-04) keine größeren Zweifel aufkommen, dass der Kreismeistertitel an eine andere Schule verliehen werden könnte. So sorgten die Jungs durch zwei geschlossene Mannschaftsleistungen von Anfang an für klare Verhältnisse und ließen die gegnerischen Teams (Realschule, Mittelschule) kaum zur Entfaltung kommen. Völlig verdient gab es dann (wie im Vorjahr) den Siegerpokal für die errungene Kreismeisterschaft, wodurch sich die Mannschaft gleichsam für das Regionalfinale am 09.05.2018 in Schwabach qualifiziert hat!

Werner-von-Siemens-Gymnasium – Mittelschule Weißenburg        1:0

Werner-von-Siemens-Gymnasium – Realschule Weißenburg         6:0

002-JII-18
006-JII-18
002-JII-18
006-JII-18
1/2 
start stop bwd fwd

Es spielten:
Fiedler Johannes (10c); Leitel Noah (10c, 1 Tor); Souleiman Altay (10c, 1); Laub Max (10c, TW); Ottinger Felix (10c, 1); Lukic Darko (9c, 1); Schneider Noah (9c, 1); Vierke Tom (9c); Benker Tom (9d); Beerschwinger Nico (8b); Trescher Yannick (8b, 1); Neagu Denis (8c); Rottler Paul (8d, 2)
Coach: J. Apitius