Bewegungskünste-Gala "Vier Elemente"

Wir leben in einer Zeit der Wissensexplosion. Ähnliches gab es vor 2.500 Jahren schon einmal. Damals nahm die griechische Philosophie ihren Anfang. Sie ist bis heute Grundlage unserer Naturwissenschaften. Ausgelöst von der Frage: „Was ist die Welt? – Kann ich als Mensch ohne das Zutun der Götter verstehen, wie die Welt funktioniert?“ 
Mit diesen Worten begann die Sprecherin Nadine Schmauser (6e) "ihre Geschichte". Sie handelte von griechischen Philosophen und ihrer Betrachtungsweise der Welt und des Ursprungs des Seins. Dies führte weiter zur Idee der Atome und dem Einfluss von Energie, die sie in Bewegung setzt und in Bewegung hält. "Immer wieder stehen wir staunend vor Dingen, die eindrucksvoll, unvorstellbar und außergewöhnlich sind!" Die vier Elemente Wasser, Feuer, Erde, Luft werden philosphisch und naturwissenschaftlich aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet. Alles führt zu dem Schluss: "Das Leben auf unserem Planeten ist ein Wunder."
 
Ein "Wunder" oder zumindest wunderschön war auch die Vorstellung, die wir am vergangenen Donnerstag, 17.06.2010, genießen durften.
 

Programmfolge: Die vier Elemente

 

 

 

 

 

 

62 Schülerinnen und Schüler stellten ihr Können mit unterschiedlichen Interpretationen dieser vier Elemente unter Beweis. Die Sprecherin Nadine Schmauser (6e) fügte diese Interpretationen zu einem Ganzen zusammen; mit jeder Vorführung wurde ein Puzzleteil auf einer Pinnwand ergänzt.

In der Pause versorgten fleißige Eltern die Gäste mit Kuchen, Bowle und weiteren Köstlichkeiten für das leibliche Wohl. Vielen Dank!

1. Taue 5./6. Klasse

2. Tücher-Jonglage 6. Klasse

3. Stäbe 7. Klasse

4. Akrobatik 5. Klasse

5. Jonglage 5./6./8./11. Klasse

6. Pois-Gruppe 5. Klasse

7. Stelzen 9. Klasse

8. Teller-Jonglage 5. Klasse

9. Rhönrad 3./5./6. Klasse

PAUSE

10. Einrad-Solo 9. Klasse

11. Ringe 7. Klasse

12. Akrobatik 6. Klasse

13. Pois-Solo 5. Klasse

14. Taue 7. Klasse

15. Diabolo-Vorführung 5./6./8./11. Klasse

16. Hochrad 3./5./6./10. Klasse

17. Trapez 7./9./10. Klasse

FINALE

Sprecherin Nadine Schmauser

Leitung: Inge Pfitzinger-Miedel

Wasser

Luft

Feuer

Erde

Erde/Luft

Feuer

Erde/Luft

Luft

Erde/Luft

 

Erde/Luft

Wasser

Erde

Luft

Wasser

Feuer

Wasser

Wasser/Luft

     

Akteure

  1. Johanna Kalies (6a), Raphaela Schiesl (6a), Anna Schwarz (6a), Larissa Wenzel (6a), Sarah Engeler (6c), Jennifer Schreiber (5b), Philomena Hussendörfer (5c)
  2. Nirin Anuscheh (6c)
  3. Johanna Kiefer (7d), Anne Reutner (7d), Franziska Satzinger (7d), Elisabeth Höfler (7b)
  4. Denise Wilwert (5a), Jennifer Bogatinov (5d), Laura Eisenberger (5d), Lisa Krüger (5d), Lisa Ntomos (5d)
  5. Martina Fiedler (Q11), Andrea Pfitzinger (Q11), Jonas Schmidt (8a), Janina Schmidt (6b), Philipp Neumann (5d)
  6. Lea Schmidt (5a), Laura Enderlein (5d), Sarah Reutner (5d), Johanna Stary (5d), Katrin Walter (5d)
  7. Elisabeth Ernst (9a), Susanne Hoch (9a)
  8. Lora Merova (5a), Sarah Reutner (5d), Katrin Walter (5d)
  9. Johanna Kalies (6a), Filina Gebhardt (6a), Mara Franz (5b), Hanna Franz (3)
  10. Samuel Mößner (9c)
  11. Lena Lautner (7a), Lisa Fleisch (7d), Lena Schnütgen (7e), Giulia Canale (7R)
  12. Laura Kupfer (6e), Nikol Lederhos (6e), Julia Lunz (6e), Miriam Schmauser (6e), Milena Staniszewski (6e)
  13. Lora Merova (5a)
  14. Magdalena Ernst (7c), Alina Riedel (7c), Ceren Sözer (7c), Anna Weichmann (7c)
  15. Andrea Pfitzinger (Q11), Jonas Schmidt (8a), Janina Schmidt (6b), Philipp Neumann (5d)
  16. Simone Auernhammer (10a), Sina Pickl (10c), Franziska Ottmann (10e), Sarah Schiebsdat (5b), Elisabeth Michel (5b), Valerie Schramm (6b), Johanna Schramm (4)
  17. Anja Gronauer (10e), Dorothee Haag (10e), Theresa Allertseder (9a), Karin Miedel (9a), Jule Kraft (7e), Marie Schmidt (7a), Elena Starck (7a), Luzia Schwing (7R)