Aktuelles-E

Schulbesuch mit britischem Doppeldeckerbus und Native Speaker

Auf seiner europaweiten Tour machte der britische Doppeldeckerbus von EF auch in unserem Schulhof halt. Die Schüler und Schülerinnen der Unter- und Mittelstufen konnten darin mit verschiedenen Aktivitäten ihr Wissen über die englischsprachige Welt ausbauen, erhielten Informationen zu Sprachreisen und einem Auslandsschuljahr, konnten ihr Glück an einem Glücksrad auf die Probe stellen und den Doppeldeckerbus erkunden. Die Zeit verging wie im Flug und alle Teilnehmer/innen waren von dem großen pinkfarbenen Bus im Schulhof begeistert.

In der Zwischenzeit erhielten weitere Unter-, Mittel- und Oberstufenklassen Unterricht durch einen native speaker. Nile aus London übte mit den Schülern und Schülerinnen Grammar, Debates und Stylistic tools anhand von Themen wie politics and the media, the US und life in the future. Sowohl die diesjährigen Abiturienten als auch die Schüler und Schülerinnen der anderen Klassen hatten großen Spaß dabei und beteiligten sich sehr rege und aufmerksam am Unterricht. Sie erhielten auf diese Weise einen authentischen Einblick in verschiedene englischsprachige Kulturen und Themen, was dem oft manchmal mühsamen und langwierigen Erlernen einer Fremdsprache immer zu Gute kommt und einen neuen Kick gibt.

Auch die anwesenden Englischlehrkräfte lobten die erfrischenden und motivierenden Stunden des englischen Muttersprachlers sehr, so dass man von einem gelungenen und abwechslungsreichen Schultag sprechen kann und wir uns über den nächsten Besuch des Doppeldeckerbusses und die englischen Unterrichtsstunden mit einem native speaker bei uns an der Schule freuen.