Aktuelles-E

Vorlesewettbewerb Englisch 2016

Wir gratulieren Emma Graml zum 2. Platz! 

Nachdem Emma Graml, Schülerin der Klasse 7e, im Juli beim internen Schulentscheid im Englisch-Vorlesewettbewerb gesiegt hatte, trat sie am 02.03.2016 beim jährlichen Englisch-Vorlesewettbewerb der Universität Erlangen gegen 29 weitere Schulsieger aus mittelfränkischen Gymnasien an.

Dabei bot der Senatssaal samt Vorlesepult die passende Kulisse. Vor einem Publikum aus Eltern, Schülern und vor allem den kritischen Ohren der Jury, die sich aus Professoren und Mitarbeitern der Fachbereiche Englisch und Amerikanistik zusammensetzte, zeigte Emma  ihr Können. Mit einem charmant und fehlerfrei vorgetragenen Textauszug aus Harry Potter and the Philisopher`s Stone, den sich Emma selbst ausgesucht hatte, schaffte sie es unter die besten sechs Teilnehmer und zog in die Finalrunde ein, in der sie dann einen unbekannten Text von sehr hohem Niveau und vielen unbekannten Vokabeln vortragen musste. Doch auch diese Aufgabe meisterte Emma mit Bravour und wurde nach einer spannenden Urteilsfindung für ihre tolle Leistung schließlich mit dem 2. Platz belohnt. 

   

Neben einem persönlichen Preisgeld für Emma, erhielten auch ihre Klassenkameraden je ein englisches Notizbuch und die Fachschaft Englisch €100 für die englische Schulbibliothek. 

Wir freuen uns mit Emma und gratulieren ihr recht herzlich!