Die ersten „DELFine“ am Werner-von-Siemens-Gymnasium!

Alle 16 Kandidaten bestehen das internationale französische Sprachdiplom! 

Zum ersten Mal legten 16 Schülerinnen und Schüler das internationale französische Sprachdiplom DELF (Diplôme d'études en langue française) am Werner-von-Siemens-Gymnasium ab. Im April unterzogen sie sich – alle erfolgreich (!) - einer vierteiligen Französisch-Prüfung, die Hörverstehen, Leseverstehen sowie mündlichen und schriftlichen Ausdruck in der Fremdsprache umfasste. Mit diesem weltweit anerkannten Diplom können die Kandidaten ihren Kenntnisstand in Französisch (gegliedert in vier Niveaustufen von A1 bis B2) auch außerhalb der Schule (bei der Jobsuche, bei Bewerbungen um Praktika oder Studienplätze etc.) im In- und Ausland dokumentieren.

Herr OStD Dieter Theisinger und OStR Michael Tremel gratulierten den zurecht stolzen Absolventen:

(nach Niveaustufen in alphabetischer Reihenfolge) Lora Merova, Elisabeth Michel, Anne Pfahler, Julia Speiel (alle A2); Isabel Beckstein, Eva Bickel, Jessica Bittner, Laura Eisenberger, Laura Enderlein, Nadine Füller, Philomena Hussendörfer, Lucia Köberlein, Philipp Neumann, Magdalena Roth, Anna Schweinesbein (alle B1) und Jan Mirko Loy (B2).