DELF-Prüfung 2017 - ein voller Erfolg!

Die inzwischen an unserem Gymnasium fest etablierte französische Sprachprüfung erfreut sich großer Beliebtheit. 19 Kandidaten unterzogen sich im März 2017 erfolgreich diesem Examen, das aus den Bereichen Hörverstehen, Leseverstehen, mündliche und schriftliche Sprachproduktion besteht. Dies waren Franziska Münch (A2), Niklas Anderle, Max Fiedler, David Hilpert, Blerine Jaha, Blerte Jaha, Leon Krach, Daniel Oberhuber, Timo Reitlinger, Lukas Scharrer, Leon Scheurer, Christoph Simon, Dimitrij Tichanow, Katja Uffelmann, Larissa-Christiane Wenzel, Johannes Wittmann (alle B1) sowie Laura Eisenberger, Lea Pfahler und Magdalena Roth (alle B2).

Mit dem DELF-Sprachdiplom können sie vor allem außerhalb des schulischen Kontextes (z.B. bei Bewerbungen um Praktika, Studienplätze im Ausland sowie Ausbildungs- und Arbeitsstellen) ihre Sprachkompetenz (aufgegliedert in vier Niveaustufen von A1 bis B2) dokumentieren.

Wir gratulieren allen Absolventen!

B. Uffelmann, M. Tremel

P.S.: Auch in diesem Schuljahr können sich Interessenten zur DELF-Prüfung anmelden. Nähere Infos hier auf der Homepage, bei Frau Uffelmann und Herrn Tremel sowie bei allen Französisch-Lehrern.