P-Seminar Geographie „Sauber eingefädelt?“ – Produktionsbedingungen in der Schuh- und Bekleidungsindustrie

Am 14.10. und 21.10. konnte sich das P-Seminar „Sauber eingefädelt?“ im Nähzentrum Regner unter professioneller Anleitung von Frau Rotter kreativ austoben. Ziel ist die Gestaltung einer Upcycling-Modenschau, bei der wir aus alten Textilien neue Stücke kreieren. Sie soll einen Gegenpol zur Wegwerfmentalität in der heutigen Zeit der „Fast Fashion“ setzen.

 

00
01
02
09
10
11
12
13
15
16
01/10 
start stop bwd fwd

Fotos: Der Fotoladen in Weißenburg

 

Die Schüler empfanden den Nähnachmittag als eine erfrischende Abwechslung zum normalen Schulalltag. Trotz begrenzter Zeit und jeder Menge Arbeit, gelang es uns in entspannter Atmosphäre einige Teile bereits fertig zu stellen.

Das Projekt wird fotografisch dokumentiert von „Der Fotoladen Weißenburg“. So können wir hoffentlich bald unsere Ausgangsstücke und die upcycelten Neukreationen gegenüberstellen.

Wir bedanken uns sehr herzlich für die kompetente und freundliche Unterstützung durch Frau Rotter und das Team des Fotoladens!

 

IMG_7265
IMG_7279
IMG_7336
IMG_7357
IMG_7367
IMG_7369
IMG_7375
1/7 
start stop bwd fwd