Leben im Dritten Reich und der Nachkriegszeit

Zeitzeugenbefragung der Klasse 10b:

Wie war das Leben unter dem Hakenkreuz? Wie erleben kleine Kinder und junge Menschen den Krieg? Wie fühlt es sich an, wenn der Vater erst nach Jahren aus der Gefangenschaft heimkehrt? All diese Fragen stellten die Schüler und Schülerinnen der Klasse 10b ihren Großeltern, Nachbarn und völlig Fremden. Die Antworten, die sie erhielten, fassten sie mit großem Engagement und hoher Einsatzbereitschaft in einer Broschüre zusammen.

Weiterlesen ...

Projekt der 9. Klasse zum Thema 9. November


Im Rahmen des Projekts zum Gedenken an die Ereignisse der deutschen Geschichte (Ausrufung der Republik und Revolution in Bayern 1918, Hitlerputsch 1923, Reichspogromnacht 1938, Mauerfall 1989) arbeiteten die 9ten Klassen an unterschiedlichen Themen. Hier ein Beispiel der Klasse 9e. Unter Leitung von StRefin Walter wurden Plakate gestaltet und  folgende kurzen Referatbeiträge gehalten:

Weiterlesen ...