Bayerisches Schülerleistungsschreiben 2016

Lukas Kamm wiederholt Landessieger im Bayerischen Schülerleistungsschreiben, in der Kategorie Texterfassung für die Gymnasien, mit 4468 fehlerfreien Anschlägen

Am Montag den 12.12.2016 fand am Nachmittag im Ministergang des Bayerischen Staatsministeriums  für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst die Ehrung der diesjährigen Landessieger im Bayerischen Schülerleistungsschreiben aller Schularten statt. An 611 Schulen hatten über 47.000 Schülerinnen und Schüler in den Bereichen Texterfassung oder Textorganisation gezeigt, welche Leistungsfähigkeit sowohl in einer extremen Lesefertigkeit als auch Schreibgeschwindigkeit am PC in ihnen steckt. Lukas Kamm, diesjähriger Abiturient am Werner-von-Siemens-Gymnasium Weißenburg und mittlerweile Physikstudent in Erlangen, wurde nun schon zum zweiten Mal als Landessieger seiner Kategorie ausgezeichnet. Im Beisein von Ministerialrat Konrad Huber überreichten Frau Ministerialdirigentin Elfriede Ohrnberger, für das Staatsministerium, und Frau Gerlinde Lanzinger, für den Bayerischen Stenografenverband, die Urkunden und Geschenkgutscheine an die Preisträger. Herzlichen Glückwunsch zu diesen hervorragenden Leistungen.

Schade, dass diese Art Qualifikation in Zukunft unter unseren Schülern wohl nicht mehr angestrebt wird …

Siehe auch: https://www.km.bayern.de/lehrer/meldung/4848/landessieger-im-schreibwettbewerb-ausgezeichnet.html

Landessieger beim Bayerisches Schülerleistungsschreiben 2014

Siegerehrung bei Empfang im Staatsministerium

Am 4.12.2014 fand die Ehrung der Landessieger im Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft un Kunst durch Herrn Staatssekretär Georg Eisenreich statt.

Für den Bereich der Gymnasien hat Lukas Kamm (11.Kl.) mit 4146 fehlerfeien Anschlägen souverän den 1. Platz beim diesjährigen Bayerischen Schülerleistungsschreiben in Texterfassung am PC geschafft und ist damit Landessieger in seiner Kategorie.

Herzlichen Glückwunsch!

Tastaturschreiben gehört nicht zu den klassischen Bildungsinhalten an Gymnasien. In früheren Jahrgängen wurden am Werner-von-Siemens-Gymnasium im Rahmen des Unterrichts wiederholt Lehrgänge angeboten und interne Schülerleistungsschreiben durchgeführt. Schon da zeichnete sich ab, dass Lukas Kamm ein herausragendes Talent besitzt. Jährlich verbesserte er seinen eigenen Schulrekord. Auch der Abiturient Michael Knorr hat mit 3720 fehlerfreien Anschlägen eine hervorragende Leistung erzielt. Er erhielt für seinen 3. Platz eine Urkunde und einen Geldgutschein vom Bayerischen Stenografenverband, der der diese Leistungsschreiben über alle Schularten jährlich koordiniert.

Auch in diesem Schuljahr finden Tastaturschreiblehrgänge an unserer Schule statt. Lassen wir uns von ihren Ergebnissen im schulinternen Leistungsschreiben überraschen...

Schulinternes Schülerleistungsschreiben 2015

58 Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Jahrgangsstufe nahmen an den diesjährigen Tastatuschreibkursen bei Frau Endres teil. Zum Schuljahresende stellten 30 davon ihre dabei gewonnenen Fähigkeiten erneut im schulinternen Leistungsschreiben unter Beweis. Die Besten mit Note hervorragend (1+, fehlerfrei), sehr gut und gut wurden nun mit Urkunden und Buchpreisen ausgezeichnet.

Die Besten der Besten erhielten dazu noch einen Gutschein fürs Weißenburger Freibad - worüber sich die Preisträger bei den momentanen hochsommerlichen Temperaturen besonders freuten!

1. Platz: Rachinger Luisa, 7d, Note 1+

2. Platz: Stöhr Maximilian, 8d, Note 1

3. Platz: Rottler Selina, 7d, Note 1

Herzlichen Glückwunsch!!