Latein P-Seminare

Römischer Aktionstag des P-Seminars Latein

Das P-Seminar Latein, unter der Leitung von OStRin Annette Büttel, veranstaltete einen Aktionstag vom 07.10.2016 bis zum 08.10.2016 mit anschließender Übernachtung für eine sechste Klasse unter dem Motto „Römischer Alltag – Pfiffig aufbereitet für die Unterstufe“.

Ziel dieser Veranstaltung war es den Kindern den römischen Alltag auf spielerische Weise näherzubringen und sie so für das Fach Latein zu begeistern.

FBU_2304
FBU_2315
FBU_2346
FBU_2356
FBU_2362
FBU_2369
FBU_2377
FBU_2378
FBU_2392
FBU_2403
FBU_2405
FBU_2417
FBU_2431
FBU_2435
FBU_2444
FBU_2462
FBU_2474
FBU_2488
FBU_2504
FBU_2515
FBU_2520
FBU_2531
FBU_2542
FBU_2545
FBU_2560
01/25 
start stop bwd fwd

Zu Beginn begrüßten die römisch gekleideten Seminarteilnehmer, die 6. Klässler am Haupteingang und gleich darauf begannen auch schon die Workshops, die sich mit den Themenbereichen Freizeit & Spiele, Erziehung & Bildung, Leder & Kosmetik, sowie Bekleidung, Frisuren & Schmuck beschäftigten.

Sowohl in der Pause zwischen den Workshops, als auch beim Abendessen hinterher wurden die Schüler/innen auch mit römischen Köstlichkeiten versorgt. Nach dem Abendessen an einer römischen Tafel nahm die ganze Klasse gemeinsam an einer von den Seminarteilnehmern eigens inszenierten Impro-Theater Aufführung des trojanischen Pferdes teil, wobei sie ihrer Fantasie bei der Vorführung des Stückes freien Lauf lassen konnten.

Nachdem der Aktionstag schließlich gemeinsam noch mit Popcorn und Knabberzeug bei einem Film („Asterix – Im Land der Götter“) abgerundet wurde, ging es für die kleinen Römer und Römerinnen ins „lectus“ (lat.: Bett).

Am darauffolgenden Morgen jedoch wachten sie nun wieder im 21.Jahrhundert auf, frühstückten ausgiebig zusammen und gingen nichtsdestotrotz mit völlig neuen und lustigen Erfahrungen zum römischen Alltag nach Hause.

Die Teilnehmer des P-Seminars Latein bedanken sich nochmals für die tolle Mitarbeit der 6. Klässler und wünschen Ihnen weiterhin so viel Freude am Fach Latein.