Deutschland sucht den Super-AUDI

Abschlussveranstaltung am 13.07.2016:

   

Beitrag der Audi AG:

http://blog.audi.de/2016/07/19/audi-future-lab-easy/

Hier finden Sie einen kurzen Filmbeitrag (2 Minuten) über den Auto-Modellier-Wettbewerb der Klasse 10a des WvSG im Audi-Windkanal. Man sieht darin ganz toll, mit wie viel Ernsthaftigkeit und Wettbewerbsgeist aber auch mit wie viel Spaß und Freude die 10a am letzten Termin dabei war: https://youtu.be/LjgJo6GD6Ik

Wie sieht das perfekte Auto aus? Und welche Karosserieform genügt künftig den technischen, ökologischen und ästhetischen Ansprüchen an ein modernes Automobil? Diesen Fragen stellte sich die Klasse 10a beim Projekt „AUDI Future-Lab“ an mehreren Projekttagen im Windkanal der Ingolstädter Autoschmiede und im Physikunterricht. Dabei konnten die Schüler unter Anleitung von Experten der Firma AUDI und mit Rat von Willi Weitzel (bekannt aus der TV-Sendung „Willi will’s wissen“) sogar eigene Fahrzeuge als Clay-Modell im Maßstab 1:18 modellieren.

10agruppe
claymodelle
windkanalpyttel
windkanalwilly
1/4 
start stop bwd fwd

Die von der Form und dem Querschnitt des Fahrzeugs abhängige Luftwiderstandskraft ermittelten die Schüler am 14. Juni bei einem Testlauf im Modellwindkanal, der von den AUDI-Technikern extra für die Schülermessungen angefertigt wurde und mit einem Kraftsensor ausgestattet ist. Die derzeitige Rangliste zeigt, wie eng die Modelle beieinander liegen:

Modell   Luftwiderstandskraft

  1. Aerotron            0,540 N
  2. AX                     0,542 N
  3. HR 7                  0,587 N
  4. H1                     0,618 N
  5. e-asy                 0,619 N
  6. Horch 001          0,702 N

Bei einem abschließenden Testlauf Mitte Juli wird dann ermittelt, welche der sechs Schülergruppen das 4-tägige Praktikum bei AUDI inklusive kompletter Firmenbesichtigung als Hauptpreis erhält. Wir sind gespannt und die Schüler arbeiten hochmotiviert an den beta-Versionen ihrer Fahrzeugmodelle.