Klasse 10d auf Exkursion im Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen

Erstaunliche Einblicke in die Aufgabenbereiche des Landratsamtes Weißenburg-Gunzenhausen erhielten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10d. Zusammen mit ihrem Sozialkundelehrer Herrn Beyerbach wurden sie von Landrat Gerhard Wägemann begrüßt und erhielten einen Überblick über die Pflichtaufgaben als Kreisbehörde und die staatlichen Aufgaben als Kreisverwaltungsbehörde. Frau Kimmich von der Zukunftsinitiative Altmühlfranken informierte über die Aktivitäten, die als freiwillige Leistungen gelten und den Landkreis in wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Sicht vorwärts bringen sollen. Frau Städtler gab anschließend einen Einblick in die zahlreichen beruflichen Perspektiven einer Verwaltungsbehörde und ermunterte die Schülerinnen und Schüler, den Einstellungstest für Verwaltungsbeamte zu machen. Ein sehr interessanter und abwechslungsreicher Nachmittag.