Modets-Vorstand stellt Firma vor

Upcycling - Schüler fertigen Paletten-Möbel

Im Rahmen des Fiegenstaller Forums stellten die Vorstandsvorsitzenden von "Modets - The modern pallets" ihre Schülerfirma am Donnerstag, den 03. März 2016 im KLJB Bildungshaus in Fiegenstall vor.

Nach einer Begrüßung durch Moderatorin Sandra Foistner von der KLJB, begannen die beiden Vorstände mit dem Vortrag. Es wurden verschiedenste Eigenschaften und Hintergründe von Modets aufgezeigt.

Weitere und ausführlichere Infos finden Sie unten.

Vorstand (v.l.n.r.) Fabian Zottmann und Lukas BeerschwingerVorstand Fabian Zottmann und Lukas Beerschwinger

Bereits einige Wochen vorher, wurde der Vortrag u.a. durch Flyer, Plakate (auch im Schulgebäude) und Zeitungsartikel angekündigt. Natürlich wurde dieses Event auch auf verschiedenen Websites (z.B. wvsgym.de; bistum-eichstaett.de) präsentiert. Das sog. "I-Tüpfelchen" war, der vom Radiosender "Antenne Bayern" gesendete Bericht zu dieser Veranstaltung. Diesen können Sie unten anwählen.

Die Komponenten des Vortrags (nicht chronologisch):

  • Vorstellung des Teams und die Personal-Strukturen
  • Betreuende Schule: Werner-von-Siemens-Gymnasium Weißenburg
  • Wirtschaftspatin Elfriede Schiffl (W.-v.-S.-Gymnasium)
  • Wirtschaftspate Udo Axmann (Kaufland)
  • Projektfirma: Institut der deutschen Wirtschaft Köln JUNIOR gGmbH
  • Warum JUNIOR?
  • Die Idee
  • Abteilungen und deren Aufgaben
  • Veranstaltungen (wir berichteten)
  • Pressearbeit
  • Ziele

 Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Programm.

Wenn Sie Fragen haben, dürfen Sie sich gerne an das Team von Modets wenden. >>

Der Antenne Bayern Radiobeitrag (03.03.2016):

Verlinkungen: