Gründerfieber in der 10b (Wirtschaftsklasse)

Neugründung der Schülerfirma G.I.G20

Der Wirtschaftsteil der Klasse 10b des Werner-von-Siemens Gymnasiums unter der Leitung von Frau StDin E. Schiffl hat im Rahmen der Projektstunde des wirtschaftswissenschaftlichen Zweiges durch die Ausgabe von Aktien eine Schülerfirma ins Leben gerufen. Das Unternehmen G.I.G20 produziert von nun an saisonal angepasste Dekorationsartikel und verkauft diese dann an interessierte Kunden. Erste Exemplare (v.a. Weihnachtsdeko) konnten bereits vor den Weihnachtsferien zur Untermalung der weihnachtlichen Stimmung erworben werden.

Unsere AG G.i.G20 steht für Gestalten im Gymnasium, die 20 steht für das Jahr 2020 in dem wir (höchstwahrscheinlich) unser Abitur ablegen werden. Somit haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Wirtschaft in der Praxis zu erleben!

Im Programm JUNIOR gründen Schüler auf ein Jahr befristet eine Schülerfirma. Initialsponsor in Bayern ist die staatliche Spezialbank zur Wirtschaftsförderung LfA Förderbank Bayern. Durchgeführt wird das Projekt von SCHULEWIRTSCHAFT Bayern im Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. Der bundesweite Projektträger ist die IW JUNIOR Köln gGmbH.

(Text: Rottler Selina / Strehler Laura)

gig1-web
gig2-web
gig3-web
gig4-web
gig5-web
gig6-web
1/6 
start stop bwd fwd