Crashkurse 5./ 6./ 7. Klasse

Erfolgreich und mit Spaß lernen

Regelmäßig finden jeweils an vier Vormittagen Crashkurse in Englisch, Mathematik, Latein und Französisch statt:

  • in den Faschingsferien von Dienstag bis Freitag
  • in der 1. Osterferienwoche von Montag bis Donnerstag

Wir richten unser Angebot an Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen, um ev. aufgetretene Lücken im Fach Englisch schließen zu können.

Für die Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Klassen wird neben Englisch auch Mathematik, Französisch und Latein angeboten.

Erfahrungswerte der vergangenen Jahre zeigen, dass die Kinder oftmals die Lücken in relativ kurzer Zeit schließen können und sehr gerne die Crashkurse besuchen.

Die Kurse werden von geeigneten Oberstufenschülerinnen und – schülern in Kleingruppen (3-4 Kinder) selbstständig und eigenverantwortlich in einem Fach unterrichtet.  Diese  ausgewählten Schülerinnen und Schüler werden zuvor von den verantwortlichen Lehrkräften geschult und unterstützt.

Anmeldung: Die Anmeldung ist verbindlich. Eine Anmeldung ist jeweils nur für ein Fach pro Crashkurs möglich, z.B. Mathematik in den Faschingsferien, Französisch in den Osterferien.

Die Crashkurse sind eine Schulveranstaltung, so dass ihr Kind in dieser Zeit versichert ist. Die Kosten für einen Crashkurs betragen 40.- Euro.

Weitere Details entnehmen Sie bitte den Anmeldeformularen, die ca. 4 Wochen vor dem Beginn der Crashkurse Ihren Kindern mit nach Hause gegeben werden.

Sollten sie Fragen haben oder kein Anmeldeformular erhalten haben, rufen Sie bitte  im Sekretariat (09141-86170) an. Sie werden an die verantwortliche Lehrkraft weitergeleitet.

 

Verantwortliche Lehrkräfte für 6. und 7. Klassen: StR Florian Sieber und StRin Carmen Gabel

                                           für 5. Klassen:            StDin Corinna Frühwirth-Haberler