ESIS App

ESIS - Elektronisches Schüler-Elterninformationssystem am WVSGYM

- jetzt auch als App

Sehr geehrte Eltern, liebe volljährigen Schülerinnen und Schüler,

ein stetiges Anliegen ist es, den Fluss von Informationen zwischen Schule, Eltern und Schülern zu verbessern. Seit Jahren hat sich an unserer Schule ESIS etabliert. Nun stehen Ihnen die bewährten Funktionalitäten diese Systems auch als App zur Verfügung.

Wie funktioniert die ESIS App?

  • Über die bekannten App-Anbieter können Sie die kostenlose App für Android und IOS-Betriebssysteme auf Ihrem Smartphone installieren.
  • Sie haben eine Email mit dem Zugangs-QR-Code (sog. Token) erhalten, den scannen Sie mit der App. Damit ist für jedes Kind und jede gemeldete Email-Adresse ein individueller, geschützter Zugang angelegt.
  • Über das Menü der App können Sie nun:

     

     

     

     

     

     

    Alle Mitteilungen lesen (neue Mitteilungen werden von der App angezeigt!)

     

    Auf den aktuellen Vertretungsplan zugreifen

     

    Auf den Terminkalender zugreifen

     

    Krankmeldungen schicken (Name und Klasse des Schülers sind bereits eingetragen)

     

    Buchungen z.B. zum Sprechabend vornehmen (diese Funktionalität wird nur zum Termin entsprechend freigeschaltet)

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte unserer Seite ESIS-Was ist das?

Bei Problemen und Fragen wenden Sie sich bitte per Email an mich.


Mit freundlichen Grüßen

Martina Lindner, StDin

 


Hinweise zum Datenschutz:
Bei Ihrer Anmeldung werden Ihre E-Mail-Adresse, der Name Ihres Kindes und die von ihm besuchte Klasse elektronisch gespeichert. Diese Daten werden nur für das Elterninformationssystem ESIS verwendet und darüber hinaus weder genutzt noch an nicht mit der ESIS-Administration beauftragte Dritte weitergegeben.
Mit der technischen Abwicklung von ESIS haben wir Herrn Herbert Elsner, Erlangen, betraut. Dieser Dienstleister hat ebenfalls Zugang zu den o. g. Daten. Er darf diese jedoch nur zur Administration von ESIS und nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus ist er verpflichtet, die Informationen den deutschen Datenschutzgesetzen gemäß zu behandeln.