Wahlunterricht und Förderangebote 2020/21

Liebe Schüler, sehr geehrte Eltern,

trotz der Corona-Pandemie müssen wir zuversichtlich auf das neue Schuljahr blicken und die dazu üblichen Planungsschritte durchführen.

Zur Planung des Wahlunterrichts möchte ich nach den Pfingstferien wieder den Bedarf abfragen, damit wir die knappen Budgetmittel sinnvoll und bedarfsgerecht einplanen können.  Eine verbindliche Zusage ist zum aktuellen Zeitpunkt leider nicht möglich, wir hoffen jedoch, dass wir mit unserem "gewohnten Programm" im neuen Schuljahr dann gleich wieder starten können.

Unsere neuen Schüler können sich mit der Schulanmeldung auch gleich zum Wahlunterricht anmelden.

Wir hoffen, dass damit viele Schüler ein ihren Interessen entsprechendes Angebot finden werden.

 

Anmeldung zum Wahlunterricht 2020/21 beendet

Liebe Schüler, sehr geehrte Eltern,

zur Planung des Wahlunterrichts im kommenden Schuljahr wurde der Bedarf bereits abgefragt, damit wir die knappen Budgetmittel sinnvoll und bedarfsgerecht einplanen können und im neuen Schuljahr gleich damit starten können.

Damit eine sinnvolle Planung möglich ist, war die Anmeldung verbindlich. Eine Ausnahme bilden die künftigen Schüler der 5. Klasse, sie können sich auch noch zu Beginn des neuen Schulljahres anmelden.

  • Die Buchung ist seit Freitag, 26.06.2020, 12.00 Uhr, abgeschlossen. Mit den individuell bekannten Zugangsdaten können die bestehenden Buchungen über den folgenden Link eingesehen werden: Buchungen

Die endgültig angebotenen Kurse und ihre Termine entnehmen Sie bitte im neuen Schuljahr der Übersicht Wahlunterricht/Förderangebote im Infoportal auf unserer Homepage. Die Schüler können bereits ab der zweiten Unterrichtswoche ihre gewählten Kurse besuchen.