Rückblick der SMV aus dem Schuljahr 2015/2016: Positives Jahr

Ein erfolgreiches Schuljahr geht zu Ende! Das Team der SMV wünscht schöne Ferien!

Zu Beginn des Schuljahres ist es mittlerweile Tradition am Werner-von-Siemens-Gymnasium, dass unsere Schülersprecher und der Unterstufensprecher im Rahmen eines SMV-Seminars gewählt werden, zu welchem jeweils die zwei Klassensprecher sowie die Jahrgangsstufensprecher und die Verbindungslehrer (Unterstufe: Philipp Enz, Mittelstufe: Christine Hilpert, Oberstufe: Christine Schweiger) eingeladen sind. In diesem Jahr wurden als Schülersprecher Max Schaffrath (10b), Tobias Wuttke (10b), Franz Mühlöder (Q11) und als Unterstufensprecher Jan Michael (7a) gewählt. Die SMV wurde in diesem Jahr erweitert zum „Team der SMV.“ Das Aufgabengebiet der Schülersprecher ist sehr groß und Veranstaltungen erfordern es, dass mehr als vier Personen mitarbeiten. So wurde die SMV in diesem Jahr um 18 Mitglieder erweitert, sodass wir alle Aufgaben und Events erfolgreich bewältigen konnten. Zusammen haben wir viele Projekte großartig gemeistert. Erweiterte Mitglieder sind: Abraham Sailer (Q11), Benedikt Sommerer (10b), Christian Kalies (10d), Fabian Zottmann (10c), Florian Link (10b), Hanna Gagsteiger (10b), Hannah Regensburger (10d), Johannes Neumann (Q11), Luis Koch (10a), Luise Planötscher (Q11), Lukas Beerschwinger (10c), Lukas Gloßner (10b), Milena Mix (Q11), Moritz Endres (10b), Niklas Michaelsen (Q11), Sina Schneider (10d), Sophia Schaffrath (Q11) und Thimo Schneck (10b).

Unter dem Button "mehr..." zeigen wir Ihnen unsere Projekte und Veranstaltungen in diesem Schuljahr auf - ein Blick lohnt sich.

Das Team der SMV wünscht schöne & erholsame Sommerferien!

 

Nachfolgend bieten wir Ihnen eine kurze Auflistung an. Die dunkelblau hinterlegten Textausschnitte verweisen durch einen Link auf einen früheren Beitrag, welcher das Projekt/die Veranstaltung näher beschreibt und in vielen Fällen Bilder aufzeigt. Der Beitrag öffnet sich in einem neuen Fenster.

  • Zu Beginn natürlich die oben erwähnte SMV-Fahrt vom 01. bis 02. Oktober, auf welcher die anstehenden Projekte erörtert und vorgestellt wurden. Gemeinsam wurde ein Konzept für das Schuljahr ausgearbeitet. Wichtig war unter anderem der Projekttag mit Schulfest, sowie die Schulkleidung. In diesem Jahr besuchte uns auch unser Schulleiter Herr Theisinger in Feuchtwangen, welcher unseren Fragen Rede und Antwort stand und auch Vorschläge der Schülerinnen und Schüler gerne entgegen nahm. Klassensprecherseminar 2015 (Ein Beitrag von Christine Hilpert.)

  • Unter dem Titel „SMV goes online“ wurde das erste Projekt der SMV begonnen. Die SMV ist seit Oktober 2015 auch auf Instagram. Wir bieten den Service, sich durch Bilder und Videos über die aktuellsten SMV-Projekte zu informieren. Unter https://www.instagram.com/smv.wvs oder @smv.wvs ist der Account zu erreichen. Zum Ansehen der Bilder auf Instagram sind keine! Zugangsdaten notwendig. Das Anklicken des Links genügt. Das gilt für PC und mobile Geräte. Ausführliche Berichte wurden parallel auf der Schulhomepage im Bereich der SMV veröffentlicht. Hier geht's zum SMV-Bereich. >>

  • Als Nächstes nahmen wir uns dem Problem des in die Jahre gekommenen SMV-Zimmers an. Zusammen mit externen Firmen haben wir den Raum für uns und die zukünftigen SMV-Generationen modernisiert.

  • Die darauffolgende Veranstaltung war das „Integrative Flüchtlingsfest 2015“, welches von der Schulleitung und der SMV organisiert und durchgeführt wurde. Wir haben Flüchtlinge aus dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen eingeladen, bei Essen, Trinken und Spielen mit Schülern, Eltern und Lehrern ins Gespräch zu kommen. Das Angebot wurde sehr gut angenommen, sodass wir große Besucherzahlen verzeichnen durften. Eine Tatsache, die uns als SMV und auch die Betreuerin der SMV Christine Hilpert, besonders freut. Integratives Fest 2015 (Ein Beitrag von Elfriede Schiffl.)

  • Am 01.12. ist jedes Jahr "Welt-Aids-Tag" - auch das Werner-von-Siemens-Gymnasium setzt ein Zeichen gegen Aids durch den Verkauf der Welt-Aids-Schleifen in unserer Schule sowie durch das Aushängen und Auslegen diverserer Plakate und Flyer. Wie jedes Jahr unterstützen viele Schüler und Lehrer dieses Projekt, ebenfalls eine Sache mit traditionellem Charakter.

  • Am 03. Dezember und 14. April waren die beiden Elternsprechabende im Schuljahr 2015/16. Die SMV hat - wie jedes Jahr - wieder Eltern & Lehrkräfte am Pausenverkauf im Lichthof der Schule mit Essen & Trinken versorgt.

  • Ein weiteres Projekt war die Erneuerung des Aufenthaltsraumes im Untergeschoss, welcher hauptsächlich von unseren Unterstufenschülern genutzt wird. Ein Teil des Raumes wurde, ebenso wie der Oberstufenaufenthaltsraum (Glaskasten 128a) mit modernen & bequemen Sofas ausgestattet. Ebenso zum Inventar gehören seitdem auch bequeme Sitzsätze in bunten Farben, welche das bunte Konzept des Aufenthaltsraumes nochmal unterstreichen. Die Erneuerung des vorderen Bereichs des Raumes ist bereits in der Planung.

  • Vor Weihnachten wurde wieder die Rumänien-Aktion veranstaltet. Schüler, Eltern und Lehrkräfte waren eingeladen, für Bedürftige in Schuhkartons Sachen zu spenden, welche die SMV entgegennahm und natürlich noch vorm Weihnachtsfest weitergab, sodass die Geschenke bis zum Fest auch bei den Kindern ankamen.

  • Am 5. Februar haben wir eine Valentinsaktion veranstaltet. Ein Angebot, welches nicht nur von Schülern, sondern auch von unseren Lehrkräften geutzt wurde. Auf Bestellung haben wir im Namen des Bestellers oder auch anonym an die ausgewählte Person (innerhalb der Schulfamilie) ein Päckchen ausgeliefert. Zum Inhalt ist zu sagen, dass es valentagstypische Artikel waren. Valentinstags-Aktion war ein voller Erfolg! (Ein Beitrag von Fabian Zottmann.)

  • Das Prestige-Projekt in diesem Schuljahr war die erneuerte Schulkleidung. Die Meinung der Schüler war eindeutig: Die Schulkleidung hat eine Erneuerung nötig. So haben wir unsrer Schülerinnen und Schüler zu Beginn des Schuljahres gebeten, Motiwünsche und – vorschläge bei uns abzugeben. Zusammen mit den Kunstlehrkräften Frau Schweiger, Frau Schwitalla, Frau König und Herrn Fauth haben wir die drei besten herausgesucht und an die Anbieterfirma zur Digitalisierung gegeben. Danach wurde eine schulinterne Abstimmung durchgeführt: Alle Schüler, Lehrer und Mitarbeiter an der Schule durften über das neue Motiv abstimmen. Nachdem die Abstimmung sehr eindeutig war, haben wir einige Artikel zur Anprobe bestellt und kurze Zeit später wurde auch schon der von uns selbst eingerichtete Online-Shop (shop.wvsgym.de) geöffnet. Hier haben Schüler & Lehrer in gewissen Zeitperioden die Möglichkeit, die neue Schulkleidung zu erwerben. Bisher wurden zwei Bestellperioden durchgeführt. Am Schulfest haben wir einen Direktverkauf veranstaltet und der Kasse ließ sich entnehmen, dass dieses Angebot sehr angenommen wurde. Abstimmung Schulkleidung: Das Ergebnis Neue Schulkleidung - Jetzt im Online-Shop!  +  Projekt Schulkleidung 2016 weitgehend abgeschlossen (Beiträge von Fabian Zottmann.)

  • Besonders gefreut hat es uns, dass wir am Schulfest (15. Juli) vom Abiturjahrgang 1996 einen Betrag von 1000 Euro überreicht bekommen haben. Das Geld werden wir im nächsten Schuljahr sinnvoll für die Schülerinnen und Schüler des Werner-von-Siemens-Gymnasiums investieren – das ist sicher. Am Schulfest übernahm die SMV zusammen mit der Schulleitung und dem Elternbeirat die Organisation, den Verkauf der Schulkleidung im Glaskasten und den Essensverkauf ab 14 Uhr. Projekttag und Schulfest 2016 (Ein Beitrag von Simone Leidel und Martina Lindner.)

  • Zum guten Schluss wurde am 28. Juli nochmal in der zweiten Pause im Schulhof gegrillt. Die SMV übernahm zusammen mit Pöschel Catering den Pausenverkauf im Pausenhof Ost. Ein schönes Ereignis zum Abschluss eines erfolgreichen Schuljahres aus Sicht der SMV. SMV grillt im Schulhof (Ein Beitrag von Max Schaffrath, Tobias Wuttke und Fabian Zottmann.)

Als Fazit lässt sich sagen: Die SMV hat in diesem Schuljahr viele erfolgreiche Projekte gemeistert, dennoch wollen wir weiter daran arbeiten, das Angbeot zum Wohle der Schulfamilie auszubauen.

Noch ein paar Bilder:
(Einfach auf die Bilder klicken.)

Wir bedanken uns bei allen, die uns in diesem Jahr unterstützt haben: Die Freunde des Werner-von-Siemens-Gymnasiums, der Elternbeirat, die Mitglieder der Schulleitung, die Mitarbeiterinnen in der Schulverwaltung, unseren Hausmeistern, allen Lehrerinnen und Lehrern, besonders den Verbindungslehrkräften Herrn Enz, Frau Hilpert und Frau Schweiger. Ebenso danken wir allen Schülerinnen und Schüler, sowie deren Eltern für das entgegengebrachte Vertrauen in die SMV.

 

Wir wünschen Euch und Ihnen schöne & erholsame Sommerferien und sagen „Tschüss“ bis September!

Eure/Ihre SchülerMitVerwaltung

 

Text: Tobias Wuttke & Fabian Zottmann
Bilder: Tobias Wuttke, Max Schaffrath, Lukas Gloßner, Fabian Zottmann