Unterstufe/Tutoren

Schulhausrallye 2018 für unsere neuen Fünftklässler

Gleich am zweiten Schultag starteten unsere neuen 5. Klässler voll durch: Unsere Schulhausrallye, wo die Schülerinnen und Schüler spielerisch das Schulhaus erobern. Schließlich ist es gar nicht so einfach, sich in unserer großen Schule zurechtzufinden: Viele Klassenzimmer und Fachräume, verteilt über lange Gänge und etliche Stockwerke, daneben noch die Mensa, Turnhallen und Sportplätze.

Damit unsere Kleinen sich schnell bei uns heimisch fühlen und sich in der Schulfamilie wohl fühlen, engagieren sich Schülerinnen und Schüler aus der 10. bis 12. Jahrgangsstufe bei der Tutorengruppe. Diese hatte eine vielseitige Schulhausrallye entworfen:  In Kleingruppen muss ein Laufzettel mit verschiedenen Fragen und Aufgaben abgearbeitet werden – dazu kommen noch extra Stationen, wo Tutoren mit besonderen Aufgaben warten: Mathe zum Knobeln, Geographie und auch ein bunter Sportparcours wartete auf die Gruppen.

Weiterlesen ...

Tutoren-Dankeschön-Tag – tolle Erlebnisse in Pappenheim

Zum Dank für Ihr vielfältiges Engagement für die Schule wurden die Tutoren und alle Schülerinnen und Schüler, die sich bei Schüler helfen Schülern oder den Streitschlichtern beteiligt haben, zu einem Dankeschön-Tag nach Pappenheim eingeladen.

Die Schulleitung dankt so im Namen der Schulfamilie den vielen Schülerinnen und Schüler für ihr uneigennütziges, großartiges Engagement im sozialen Bereich.

 

 

Weiterlesen ...

Weihnachtsfeier der 5. Klassen

Alle Jahre wieder… gibt es in der Adventszeit eine Weihnachtsfeier für die 5. Klassen.

Damit wollen die Tutoren unsere Jüngsten einstimmen auf Weihnachten. Und sie geben sich wirklich Mühe dabei: Im wunderschön weihnachtlich geschmückten Lichthof gab es bei Plätzchen und Kinderpunsch, Mandarinen und Nüssen richtig feierliche Stimmung als die Bläserklasse 5b Advents- und Weihnachtslieder zum Besten gab.

 

DSC01029
DSC01047
DSC01048
DSC01049
DSC01061
DSC01069
DSC01072
DSC01073
DSC01077
DSC01078
DSC01082
DSC01093
DSC01095
DSC01102
DSC01103
DSC01107
DSC01115
DSC01118
DSC01122
DSC01123
DSC01125
DSC01128
DSC01129
DSC01134
DSC01139
DSC01143
DSC01146
DSC01154
DSC01157
DSC01159
01/30 
start stop bwd fwd

Weiterlesen ...

42 Tutoren unterstützen unsere Schüler der 5. und 6. Klassen in diesem Schuljahr

Schüler helfen Schülern, kurz einfach SHS genannt, hat das Ziel, den jüngeren Schülern aus den fünften und sechsten Klassen das Eingewöhnen am Gymnasium zu erleichtern und ihnen mehr Spaß und Erfolg an der Schule zu vermitteln.

Weiterlesen ...

2. Weißenburger Flüchtlingsfest

Tutoren übernehmen die Kinderbetreuung

Beim zweiten Begegnungsfest „Mitten in der Stadt“ des Unterstützerkreises „Weißenburg hilft“ waren auch Schüler des Werner-von-Siemens-Gymnasiums beteiligt und übernahmen die Kinderbetreuung. Dabei mussten verschiedene Stationen bewältigt werden, es galt knifflige Quizfragen zu beantworten und wer wollte konnte sich schminken lassen.

DSC00796
DSC00800
DSC00803
DSC00806
DSC00810
DSC00812
DSC00813
DSC00814
DSC00815
DSC00816
DSC00823
01/11 
start stop bwd fwd

Weiterlesen ...

Revolution Train – Suchtprävention im Zugwaggon für die 8. Klassen

Das Suchtpräventionsprojekt REVOLUTION TRAIN wurde vom Stiftungsfonds „Neues Tschechien“ initiiert und entwickelt. Seit April 2016 haben rund 40.000 Besucherinnen und Besucher in anderen Regionen an dem Projekt teilgenommen. Am Anfang der Woche war der gepanzerte Zug in den Weißenburger Bahnhof eingefahren.

Unsere 8. Klassen nahmen in Begleitung von Mittelstufenbetreuer Wolfgang Höller und Unterstufenbetreuerin Christine Hilpert daran teil.

Auch Schulleiter Wolfgang Vorliczky und Landrat Gerhard Wägemann durchliefen das Programm im Revolution Train und waren beeindruckt. „Die Schülerinnen und Schüler werden durch Kurzfilme, realistische Szenen und Kulissen sowie einer Diskussion im Anschluss auf einer emotionalen Ebene angesprochen. Das Projekt schafft dadurch viele Anreize zum Nachdenken über die Folgen von Drogenkonsum.“

 

P1120003
P1120015
P1120027
P1120033
P1120044
P1120053
P1120055
P1120059
P1120065
P1120083
P1120084
P1120092
P1120125
01/13 
start stop bwd fwd

Weiterlesen ...

Tutoren beim Nordbayerischen Finale in Weißenburg

Am 04. Juli 2017 fand auf den Außensportanlagen des Werner-von-Siemens-Gymnasium das Bezirksfinale der Mannschaft Jungen II statt. Die Schülertutoren übernahmen die Versorgung der Spieler, der Trainer und auch der zahlreichen Zuschauer. Nicht nur Schüler und Lehrkräfte, auch Eltern waren bei dieser Veranstaltung mit dabei und feuerten die Mannschaften - insbesondere natürlich unser Team - an. Im Essensangebot befanden sich neben den "Klassikern" wie Butterbrezen, auch gesunde Snacks wie zum Beispiel belegte Brötchen mit Gurken & Tomaten. Auch der Getränkevorrat war reichlich gefüllt.

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft Jungen II & Couch Jörg Apitius zum Einzug ins Landesfinale! Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer - ein besonderer Dank geht an die Tutorenbetreuerin Christine Hilpert.

Unterstufenfasching 2017

Franken - Helau!

So heißt es nicht nur in einer Fernsehsendung, sondern traditionell am unsinnigen Donnerstag auch bei uns am Werner-von-Siemens-Gymnasium.

Die Tutoren luden wieder zum Unterstufenfasching der 5. und 6. Klassen ein. Rund 100 Schülerinnen und Schülern sind dieser Einladung gefolgt. Verkleidet waren sie als unter anderem als Unicorns, Seepferdchen, Cowboys, Ganster, Engel und noch vieles mehr.

Die Tutoren hatten mit den Hausmeistern den Lichthof bunt geschmückt, einen Laufsteg aufgebaut und Essen & Getränke vorbereitet.

Die Feier begann mit der Modenschau. Hier hatten die SchülerInnen die Möglichkeit, in Gruppen oder auch allein, unserer Jury und den anderen SchülerInnen ihre Kostümierung & Einlagen zu präsentieren. Dem Bewertungsteam fiel es nicht leicht, unter den vielen tollen Gruppen, die besten und coolsten Auftritte auszusuchen.

Mehr vom Fasching 2017 gibts hier >>

Weihnachtsfeier der 5. Klassen 2016

Die Weihnachtsfeier der 5. Klassen gehört einfach zur Adventszeit dazu. Und so fanden sich gut 60 Schülerinnen und Schüler aus den 5. Klassen zusammen, um gemeinsam bei Plätzchen und Kinderpunsch die adventliche Stimmung zu genießen. Der Lichthof war wunderbar geschmückt worden durch fleißige Tutoren und strahlte Gemütlichkeit aus. Die Bläserklasse der 5. Jahrgangsstufe stimmte mit einigen Weihnachtslieder auf den Nachmittag ein, dann begrüßte Herr Direktor Dieter Theisinger sehr herzlich die anwesenden Schüler, Lehrer und auch Eltern, die gerne gekommen waren, um dem ersten Konzert der Bläserklasse zu lauschen. Die Bläserklasse spielte noch einige weitere Stücke und wurde zu Recht sehr beklatscht. Es ist wirklich beeindruckend, wie schnell die Schülerinnen und Schüler ihre Instrumente lernen und wie gut die Lieder schon nach ein paar Wochen klingen. Respekt!

Dann erschien unser wunderschönes Weißenburger Christkind Charlotte Zebisch aus der Q11. Sie verteilte mit Ruhe und Würde die Wichtelgeschenke der Kinder und blieb auch bei zahlreichen Fototerminen gelassen. Während Maja Kremer (Q11) sehr ansprechend eine Weihnachtsgeschichte vorlas und Lukas Beerschwinger (Q11) gekonnt für weihnachtliche Musik sorgte, wurde eifrig gebastelt, phantasievolle Weihnachtskarten gestaltet oder auch mit den Geschenken gespielt und Plätzchen geknabbert.

Im Handumdrehen war es auch schon Zeit für die Busse – bzw. zum Aufräumen.

Ein ganz herzliches Dankeschön an OStRin Frau Hilpert für die reibungslose Organisation & Koordination und natürlich an alle Beteiligten – es war eine sehr gelungene Veranstaltung dank Eurer/Ihrer Unterstützung!