Unterstufe/Tutoren

2. Weißenburger Flüchtlingsfest

Tutoren übernehmen die Kinderbetreuung

Beim zweiten Begegnungsfest „Mitten in der Stadt“ des Unterstützerkreises „Weißenburg hilft“ waren auch Schüler des Werner-von-Siemens-Gymnasiums beteiligt und übernahmen die Kinderbetreuung. Dabei mussten verschiedene Stationen bewältigt werden, es galt knifflige Quizfragen zu beantworten und wer wollte konnte sich schminken lassen.

DSC00796
DSC00800
DSC00803
DSC00806
DSC00810
DSC00812
DSC00813
DSC00814
DSC00815
DSC00816
DSC00823
01/11 
start stop bwd fwd

Wie die Bilder zeigen, kam die Kinderbetreuung sehr gut an.

Ganz bewusst will die Schulfamilie des Werner-von-Siemens-Gymnasiums sich integrativ engagieren. So auch die Tutorentätigkeit mit Flüchtlingskindern, wo ältere Schüler mit Hausaufgabenbetreuung und Sprachtraining Flüchtlingskinder beim Lernen unterstützen.

Damit und auch mit der Übernahme der Kinderbetreuung an den Flüchtlingsfesten 2016 und 2017 will unsere Schule bewusst ein Zeichen setzen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit. Dieses Engagement, das mit dem großen Integrativen Fest 2015 in der Schulmensa begann, findet damit eine gelungene Fortsetzung. Vielen Dank an alle beteiligten Schülerinnen und Schüler!