Peru - vida liberada

Tolles Ergebnis für casayohana in PERU

Bei verschiedenen Aktionen im Rahmen des evangelischen Religionsunterrichts der Klassen 8a, 10b und 7a zugunsten des Projektes casayohana in den Hochanden Perus konnten insgesamt 640€ gesammelt werden!

Mit dem Verkauf von selbstgebackenen Plätzchen, Kuchen und Muffins sowie leckeren Punsch und einer hohen Spendenbereitschaft leistet die Schulgemeinschaft einen großen Beitrag, um dem schwerstbehinderten Daniel und seiner Mutter Teofila ein neues und sicheres Zuhause zu ermöglichen. Dabei ist es wichtig, dass Daniel in sicherer Umgebung sowohl genügend Licht als auch Frischluft bekommt.

Bine Vogel, die Leiterin des Projektes, sagte gestern in einer Videobotschaft allen Engagierten ein riesengroßes DANKESCHÖN

 

 

 

Plätzchen-Kuchen-Kinderpunsch für casayohana in PERU

Plätzchen – Kuchen – Kinderpunsch für casayohana in PERU

 

Die Klassen 8a und 10b verkaufen am Donnerstag, 20.12.2018 in beiden Pausen Plätzchen, Kuchen und Kinderpunsch im Lichthof unseres Gymnasiums, um den schwerstbehinderten Daniel und seine Mutter Teofila zu unterstützen. Worum geht es konkret?

 

Licht und frische Luft für Daniel 

Bei unserer diesjährigen Weihnachtsaktion für casayohana Peru möchten wir mithelfen, dass der schwerstbehinderte Daniel und seine Mutter Teofila ein neues Zuhause bekommen, das vor allem sicher und hell ist. Momentan leben sie weit abgelegen in einem kleinen fensterlosen Raum in einer unsicheren Gegend.

Bitte helft mit, Daniel ein neues Zuhause, frische Luft und Sicherheit zu Weihnachten zu ermöglichen! Danke!

Weiterlesen ...