Solistenabend mit großer musikalischer Vielfalt

IMG_9773
IMG_9774
IMG_9776
IMG_9777
IMG_9778
IMG_9779
IMG_9780
IMG_9781
IMG_9782
IMG_9786
IMG_9787
IMG_9789
IMG_9790
IMG_9791
IMG_9793
IMG_9794
IMG_9795
IMG_9796
IMG_9797
IMG_9799
01/20 
start stop bwd fwd

Rund 40 Schülerinnen und Schüler des Werner-von-Siemens-Gymnasiums Weißenburg musizierten beim traditionellen Solistenabend der Schule.

Vergangenen Dienstag zeigten insgesamt knapp vierzig Schülerinnen und Schüler vor zahlreichem Publikum ihr musikalisches Können. Die Musiklehrerinnen Irmengard Reichardt, Ilse Nagy, Anne Kruis und Ulrike Haag hatten zum traditionellen Solistenabend in den großen Musiksaal des Werner-von-Siemens-Gymnasiums geladen, um den jungen Künstlern eine Gelegenheit zum Auftritt zu geben. Im ersten Teil (Klassen 5 bis 8) gab es viele verschiedene Instrumente und Musikstile zu erleben, Posaune, Euphonium und Trompete, Klavier, Violine, Klarinette, Flöte und Gesang. Den zweiten Teil des Abends bestritten die älteren Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 bis 12 und auch hier war stilistische Vielfalt das Motto. Konzert- und Sonatensätze wechselten sich mit klassischen oder popmusikalischen Gesangseinlagen ab. Alles in allem ein abwechslungsreicher musikalischer Abend, der – so OStD Vorliczky – dem Gedanken der Vielfalt des Gymnasiums voll Rechnung trug.