Chinesisch

Partnerschüler aus China in Weißenburg

Der Austausch mit der Datian Highschool Linhai in der Provinz Zhejiang, China, jährt sich nun schon zum 7. Mal mit sehr großem Erfolg.

Für die deutschen und chinesischen Schüler aus den 10. Klassen stand nebemn dem Schulbesuch zusammen mit ihren deutschen Partnern wieder viel auf dem Programm. So begann die Woche gleich mit einem besonderen Highlight, nämlich dem Schulevent, der Bregenzfahrt zur Oper Rigoletto auf der Seebühne. Alle waren von der monumentalen Inszenierung begeistert. Nach dem Tag in der Familie, der zu Ausflügen nach München, zum Brombachsee und weiteren Zielen genutzt wurde, stellte Herr Westphal, der stellvertretende Landrat, den deutschen Schülern und ihren Gästen bei einem Empfang den Landkreis vor. Anschließend konnten die Schüler vom Turm der Andreaskirche Weißenburg und die umliegende Umgebung aus der Vogelperspektive betrachten. Auch die Wanderung und Führung auf der Wülzburg waren interessante gemeinsame Erlebnisse der deutschen und chinesischen Schüler.

Weiterlesen ...

Weißenburger Gymnasiasten besuchten Deutsche Botschaft in Peking

Bereits zum siebten Mal jährt sich der Schüleraustausch zwischen dem Werner-von-Siemens-Gymnasium Weißenburg und der Datian Highschool in Linhai, China, an dem dieses Mal 16 Schüler der Q11 teilnahmen. Zusammen mit der verantwortlichen Lehrkraft Corinna Frühwirth-Haberler und der Chinesischlehrerin Yan Both sowie Schulleiter Wolfgang Vorliczky verbrachte unsere Schülergruppe zwei Wochen in China. Wir besuchten die Megametropole Shanghai (26 Mill. Einwohner), die Kleinstädte Linhai (1,2 Mill.), Ningbo (6 Mill.) und die Hauptstadt Peking (22Mill.).

Weiterlesen ...