Schüleraustausch mit Košice (SK)

Schüleraustausch Slowakei in Weißenburg

Der Gegenbesuch der Schülerinnen und Schüler aus Kosice/Slowakei fand vom 3.-9. Mai in Weißenburg statt.

Aufgrund der römischen Vergangenheit Weißenburgs befassten sich die Gäste zusammen mit ihren Partnern mit der römischen Baukunst. Hier galt es speziell den Kuppelbau zu untersuchen und dann selbst kreativ tätig zu werden. Ein sogenanntes gotisches Joch, das das Kreuzgratgewölbe der Römer versinnbildlicht, wurde gemeinsam in Modellen nachgebaut. Die Schüleraustauschbegegnung wurde (u.a.) aus Mitteln des Programms "Schulpartnerschaften mit Schulen in Ost-, Mittelost-, Südosteuropa und den Baltischen Staaten“ des Auswärtigen Amts gefördert und durch den Pädagogischen Austauschdienst (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferenz unterstützt.

Zum weiteren Programm gehörten eine Führung im neu gestalteten Römermuseum, eine Stadtführung in Nürnberg, Besuch der Blauen Nacht in Nürnberg, Besuch der Residenz in München, dort Besichtigung der BMW-Welt, Fahrt auf der MS Brombachsee, Führung durch die Residenz in Ellingen und eine Stadtrallye durch Weißenburg. Die Gruppen wurden betreut durch die slowakischen Kolleginnen Frau Dittelova und Frau Kusenova sowie durch Frau Pfitzinger-Miedel und Herrn Sieber.

sk10
sk11
sk12
sk12 (1)
sk13
sk14
sk15
sk16
sk17
sk2
sk3
sk4
sk5
sk6
sk7
sk8
sk_1
01/17 
start stop bwd fwd