Q11-Chemiekurs-Küpenfärben

„Q11 Chemiekurs hat blau gemacht!“


Text: StDin Claudia Breutel-Egner

Am Mittwoch, den 12.12.2018, erwartete die Schülerinnen und Schüler des Kurses 1C1 der Q11 in der 3. und 4. Stunde eine ganz besondere „Vorweihnachts-Chemiestunde“ - sie durften „blau machen“!

Wer jetzt an den Ausfall des Chemieunterrichtes denkt, hat weit gefehlt – die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer färbten an diesem Tag mitgebrachte Kleidungsstücke mit Indigo.

Zunächst wurde die Färbelösung, die sogenannte „Küpe“ angesetzt, was aufgrund der enthaltenen Schwefelverbindung nicht ohne eine gewisse Geruchsbelästigung verlief. Daher waren sich alle einig, die Fenster trotz der relativ frischen Temperaturen zu öffnen. Die mitgebrachten T-Shirts, Socken, Stoffbeutel und Geschirrtücher wurden in der Küpe unterschiedlich lange und mit verschiedenen „Methoden“ behandelt und dann zur oxidativen Färbung mithilfe des Luftsauerstoffes in den Abzügen und der Chemievorbereitung aufgehängt.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen – die unterschiedlichsten Farbtöne und -verläufe haben tolle textile Unikate entstehen lassen. Und ganz nebenbei hatten alle Beteiligten wenn auch nicht frei, so doch eine ganze Menge über das Küpenfärben gelernt und viel Spaß bei der Sache.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
01/12 
start stop bwd fwd

 

Lightcycle-Projekt der 9.Jahrgangstufe

Lightcycle – Rohstoffwochen der 9.Klassen am Werner-von-Siemens-Gymnasium Weißenburg

Mit Beginn des Schuljahres 2017/18 startete das Lightcycle-Rohstoffwochenprojekt der 9. Klassen am Werner-von-Siemens-Gymnasium initiiert durch das iibk (Institut für innovative Bildungskonzepte GmbH).

In diesem Rahmen sollen sich die Schüler der Bedeutung und der Notwendigkeit der Recyclingwirtschaft und Rohstoffgewinnung für unseren Alltag, unserer Umwelt (Klimawandel), der Marktwirtschaft aber auch in anderen Aspekten (soziale und ethische, Abhängigkeiten von Drittweltländern) bewusst werden.

Nach Einstiegsinformationen zu dieser Thematik seitens der Biologie- und Chemielehrkräfte erhielten Neuntklässler einen Infovortrag von einem externen Referenten der Firma Geoscopia, Herrn Geisler.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
01/11 
start stop bwd fwd

Weiterlesen ...