Schulmannschaft Fußball Mädchen 2 - Niederlage in der Regionalausscheidung

Text/Bild: StRin C. Engelhard

Am 9.5. reiste unsere Schulmannschaft Mädchen 2 nach Hilpoltstein, um sich dort in der Regionalausscheidung mit den Fußballerinnen des dortigen Gymnasiums zu messen.

Die Schülerinnen des Werner-von-Siemens Gymnasiums fanden zu Beginn trotz widriger Platzverhältnisse besser ins Spiel und setzten den Gegner durch viel Laufbereitschaft gehörig unter Druck. Nach dem frühen 1:0 durch Emely Apfelbacher waren noch weitere Chancen auf Seiten der Weißenburgerinnen zu verzeichnen, die aber ergebnislos blieben. Dies wurde leider im weiteren Spielverlauf durch die nun erwachten Hilpoltsteinerinnen bestraft, die nach dem Ausgleich mehrere Tore in Folge schossen. Die Moral war trotzdem ungebrochen und so konnte Elisabeth Kerschenloher in den letzten Spielminuten noch ein schönes Tor zum Endstand von 2:6 erzielen.

Das Ergebnis spiegelt jedoch keineswegs das Kräfteverhältnis wider. Vielmehr gab es noch einige Torchancen auf Seiten unserer Mannschaft, die insgesamt einen sehr großen Einsatz, einen großartigen Teamspirit und einen sehenswerten Kombinationsfußball gezeigt hat.

Mdchen 2019 web

 

Für das Werner-von-Siemens Gymnasium haben unter Coach StRin Carolin Engelhard gespielt:

Alina Haag, Louisa Fröhlich, Nina Link, Magdalena Weichselbaum, Elisabeth Kerschenloher, Alina David, Emely Apfelbacher, Luca Seitz und Helena Beil

Fußball Jungen II – 2. Regionalsieger und leider ausgeschieden!

Zweifelsohne wäre für unsere Jungen II (2003-05) noch eine (weitere) Runde (=Bezirksfinale) im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ absolut im Bereich des Möglichen gewesen. Voraussetzung dafür wäre jedoch eine konsequentere Chancenauswertung im entscheidenden Spiel gegen die Realschule Hilpoltstein nötig gewesen. Hierbei ließen unsere Jungs leider v.a. in der ersten Halbzeit zu viele hochkarätige Tormöglichkeiten liegen, so dass die Jungs am Ende 0:2 unterlagen. Etwas ärgerlich und unnötig ging daher das Turnier des Schuljahres 2018/19 für unser Fußballjungenteam mit dem (undankbaren) 2. Platz im Regionalfinale (am 08.05.19 in Roth) zu Ende.

Werner-von-Siemens-Gymnasium – Adam-Kraft-Gymnasium Schwabach   5:0

Werner-von-Siemens-Gymnasium -  Realschule Hilpoltstein   0:2

05 JII 19 web

 

Es spielten:

Schmied, Niklas (8a); Färber, Lorenz (8d, TW); Kwapil, Luis (8d); Erden, Tolga (9c); Treiber, Tom (9d); Beerschwinger, Nico (9b); Trescher, Yannick (9b, 1 Tor); Schulze, Jannick (9b, 1); Rottler, Paul (9d, 1); Karrasch, Jonas (10a); Lukić, Darko (10c); Arslan, Yigitaga (10d); Benker, Tom (10d, 1); Geißlinger, Konstantin (10d); Rei, Florian (10d, TW).

Coach: J. Apitius