Schüleraustausch Sitges

Carnaval y palmeras

Sitges, 17.-24.02.2017

¡Vamos a España! (Oder wie das Handy anmerkt: „Willkommen in Frankreich!“) Nach einer mehr oder weniger anstrengenden Reise (Abfahrt in Weißenburg um 4 Uhr nachts!) waren wir gegen Mittag endlich in Spanien. Nachdem wir uns am Flughafen nochmal gedehnt hatten, konnte das Abenteuer auch schon starten. Mit dem Bus ging es nach Sitges, wo bei der Ankunft erstmal gefühlt alle Palmen fotografiert wurden.

IMG_20170220_114951457
IMG_20170221_132142557
IMG_5047
1/3 
start stop bwd fwd

Anschließend quälten wir uns und unsere Koffer bergaufwärts in die Austauschschule. Dort wurde unser Durst mit frischen Getränken vom Direktor gestillt und schon ging auch das Kennenlernen zwischen Deutschen und Spaniern los. Als jeder seinen Partner gefunden hatte, konnte die Woche beginnen. Da wir von Freitag bis Freitag unterwegs waren, stand uns zuerst einmal das Wochenende mit vielen spannenden Aktivitäten bevor (wandern, auf landestypische Art stundenlang essen, shoppen und auch eine Party, die die Austauschschüler für uns organisiert hatten). Doch bald war Montag und wir hatten diverse Besichtigungen vor uns: Sitges, Freixenet und am Ende die beeindruckende Sagrada Familia standen auf dem Sightseeingprogramm. Zudem besuchten wir an einem Tag die Eishalle im Barça-Stadion, wo wir uns alle gemeinsam mit den Spaniern austobten. Und natürlich wurden auch die berühmten Ramblas, eine große Einkaufsstraße in Barcelona, nicht ausgelassen. Abends trafen wir uns oft am Strand, spielten Volleyball oder chillten einfach am Meer. Am Freitag war es dann leider schon wieder soweit: Nach der großen Karnevals-Party in der Schule mussten wir uns gegen Mittag von unseren Austauschpartnern verabschieden – ausdauernd und sehr tränenreich – und die Heimreise antreten.

Abschließend kann man sagen, dass wir einen wunderbaren Austausch erlebt und ein tolles Land kennengelernt haben, das wir, so auch die Hoffnung unserer Lehrer, irgendwann einmal wieder besuchen werden.

 

Spanische Schülergruppe in Weißenburg 2017

Das Werner-von-Siemens Gymnasium erhält einwöchigen Besuch aus Sitges in Spanien

vier Wochen nach dem Besuch von 26 Schülern und zwei Lehrerinnen in Sitges bei Barcelona sind nun im Gegenzug 26 spanische Austauschschüler mit ihren zwei Begleitlehrerinnen hier bei uns in Weißenburg zu Gast. Am vergangenen Montagabend kamen sie am Weißenburger Bahnhof an, wo sie von ihren Gastfamilien aufs Herzlichste begrüßt wurden.

Herr Landrat Wägemann hieß die stark interessierte spanische Gruppe am Dienstag zu einem sehr informativen Vortrag über Weißenburg willkommen, wobei er auf die römische Geschichte und die wunderschöne Umgebung mit dem künstlich geschaffenen Seenland einging, aber auch über die Aufgaben des Landratsamtes berichtete.

Weiterlesen ...

Sitges-Austausch 2015

Una aventura española con nuevos amigos

Am Mittwoch, den 18.03.2015, machten wir, die Klasse 9d mit Zuwachs aus anderen 9. Klassen, uns auf den Weg, um neun Tage in spanischen Gastfamilien in der schönen Küstenstadt Sitges zu verbringen. Sitges liegt in Katalonien, ca. 40 km von der katalanischen Hauptstadt Barcelona entfernt. Nach zehnstündiger Anreise mit Bus, Bahn und Flugzeug trafen wir zum ersten Mal auf unsere Austauschschüler und deren Familien.

 

Weiterlesen ...