Jugend präsentiert

Vielseitiges Programm war zu erleben

Bei unserem Nachmittagsprogramm am 21.02.2019

"Wir präsentieren ..."

Nach einer kurzen Begrüßung in der Mensa startete das Programm im Schulgebäude.

Die engagierten Schüler und Lehrer freuten sich über das rege Interesse unserer Gäste, die sich etwas Zeit genommen hatten, zu erleben, was wir ihnen präsentierten …

 

0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
01/18 
start stop bwd fwd

Mehrere Klassen und Oberstufenkurse stellten ihre Unterrichtsprojekte vor, Kurse aus unserem vielseitigen Wahlunterrichtsangebot zeigten ihre Aktivitäten und die Klassenbesten der Vorentscheidung zum Bundeswettbewerb „Jugend präsentiert“ stellten sich in einem Finale. Parallel dazu stand in der Mensa auch die Lernwerkstatt „Mathelier“  für alle interessierten Besucher offen.

Herzlichen Dank allen beteiligten Schülern und Lehrern, die uns an diesem Nachmittag so eindrucksvoll zeigten, wofür sie sich mit so viel Herz und Hand, Zeit und Begeisterung engagieren ...

Schulsieger bei "Jugend präsentiert" 2019

In einem spannenden Finale qualifizierten sich zwei Schülerinnen für das Bundesfinale in Berlin

Diese Jahr beteiligten sich vier Klassen am Schulwettbewerb: 6b, 7b, 8a und 10d. Die Sieger aus den jeweiligen Klassenwettbewerben stellten sich im schulinternen Finale am 21.02.2019 bei dem gut besuchten Nachmittagsprogramm "Wir präsentieren..." dem kritischen Publikum. Es war ein spannender Wettstreit, bei dem schließlich die Sieger ermittelt wurden:

1. Preis: Mia Grützner und Miriam Hilpert (Klasse 6b) mit ihrem Experimentalvortrag "Schwimmen - stömungsdynamische Grundlagen"

2. Preis: Juliana Müller und Fabienne Lang (Klasse 6b), die sich in ihrem Vortrag über Bionik mit dem Lotuseffekt auseinandersetzten

2. Preis: Jule Winter (Klasse 8a), die erklärte, warum das Toastbrot immer auf die Marmeladeseite fällt.

 

1
2
3
4
5
6
7
8
9
1/9 
start stop bwd fwd

Die Schülerinnen des 1.  Platzes haben sich gleich für das Bundesfinale in Berlin qualifiziert, die Schüler der 2. Plätze haben nach einer regionalen Zwischenrunde, dann auch noch die Möglichkeit zum Finale. Herzlichen Glückwunsch den Siegern - drücken wir ihnen weiterhin die Daumen.

Für alle, die es dieses Jahr leider nicht ins Bundes-Finale geschafft haben: Ihr habt euch super engagiert und habt sicher auch viel zum Thema Präsentation gelernt - einfach im nächsten Jahr gleich nochmals starten!